Wohngruppe Delphin

Zusammen den Alltag meistern
Mitte März 2013 zogen fünf Bewohnerinnen und Bewohner mit einem höheren Grad an Selbständigkeit vom Wohnheim Riedernstrasse in den 1. Stock des Restaurants Bahnhof, in unmittelbarer Nähe zur rodania. Den Arbeitsweg in die rodania Tagesstätte bewältigen sie selbständig.

In der grosszügig gestalteten Wohnung haben alle ihr eigenes Zimmer, der Alltag wird gemeinsam gemeistert – jede und jeder hat sein Ämtli und trägt seinen Teil zur Hausarbeit bei. Klare Strukturen vermitteln zusätzliche Sicherheit. 

Die bislang letzte Erweiterung der rodania erfolgt am 1. August 2015: Die Wohngruppe Delphin wurde um eine zusätzliche Wohnung für 3 begleitete Menschen ergänzt.